BERUFE MIT UNI-/FH-/PH-AUSBILDUNGEN

Voraussetzung für ein Studium: Reife­prüfung, Berufs­reife­prüfung oder Studien­berechtigungs­prüfung.

Es gibt in Österreich 34 Universitäten (22 öffentliche, 12 private), 14 Pädagogische Hochschulen und 21 Fachhochschulen.

Studie­nmöglichkeiten gibt es in nahezu allen Wissens- und Berufsbereichen: Technik, Geistes- und Kultur­wissenschaften, Medizin und Gesundheits­wesen, Natur­wissenschaften, Rechts­wissenschaften, Sozial- und Wirtschafts­wissenschaften, Theologie, Lehramt usw.

Abschlüsse: vor allem Bachelor, Master, Diplomingenieur, Doktor.

Nachteil: lange Ausbildungs­dauer; Vorteil: gute Beschäftigungs- und Berufs­aussichten.

Alle Berufe Tabelle
ID Url Beruf Berufsbereich Lexikon Lehrlinge   Beruf merken